Home

Rückblick Sauerland Trailrun Challenge 2017

Sehr gute Resonanz und durchweg positives Teilnehmerfeedback bei der Premiere des "Rhein-Weser Panoramalaufs"
 
Am Samstag, 14. Oktober 2017, startete der SCO den Rhein-Weser Panoramalauf in seiner ersten Auflage. das Konzept der Veranstaltung bediente dabei sowohl jung wie alt. Im Rahmen des KidsCrosslaufs wurden die Kids auf einem Technik-Parcours im Kurpark von Oberhundem in punkto Geschicklichkeit, Koordination, Kondition und Sprintfähigkeit gefordert. Bei der Variante "Jedermannlauf" konnten alle Freizeitsportler ganz ohne Wettkampfstress und Zeitdruck auf die unterschiedlichen Distanzen von 5, 10, 15 oder 21 km (Halbmarathon) starten. Hierbei war es jedem aktiven Teilnehmer selbst überlassen, seine Wunschdisziplin frei zu wählen.
 
Trailrun 10km
Trailrun 21km
Jedermannlauf 1
Trailrun 15km
Jedermannlauf 3
Jedermannlauf 4
KidsCrosslauf
Trailrun 5km
Jedermannlauf 2
 
Egal, ob Laufen, Walken, NordicWalken oder MountainBike, jeder kam auf seine Kosten. Bei der Variante "Trailrun" ging es in 4 unterschiedlichen Starts auf die o.g. Streckenlängen. Hier galt es gegen die Uhr und Konkurrenz der Masse zu bestehen und beste Laufzeiten für wertvolle Punkte im Rahmen der Gesamtwertung zur 2. Sauerland Trailrun-Challenge zu erzielen. Das nicht von allen so erwartete, sehr anspruchsvolle Streckenprofil hat sich bei den Finishern z.T. deutlich gezeigt. Da das sonnige Herbstwetter beste äußere Bedingungen hergab und die Streckenverläufe und -Führungen von allen Teilnehmern als mehr als sehenswert und hervorragend bewertet wurden, konnte der SCO als Veranstalter zufrieden sein, waren doch insgesamt über 100 Teilnehmer am Jedermann- und Trailrun-Start sowie zudem nochmals knapp 30 weitere Kids beim Crosslauf. Der SCO freut sich, mit dem Rhein-Weser Panoramalauf erstmals als einer von 8 Ausrichtern im Rahmen der Sauerland Trailrun-Challenge mit von der Partie gewesen zu sein und freut sich auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr 2018!

Zusätzliche Informationen